Home

Deine Vorteile als Mitglied

Das Prophylaxe Journal kostenlos nach Hause geliefert

Hier erhaltet Ihr durch anwenderorientierte Fallberichte, Studien, Marktübersichten, komprimierte Produktinformationen und Nachrichten ein regelmäßiges Update aus der Welt der Parodontologie und der Perioprophylaxe.

In Kooperation mit:

Dein direkter Draht zu Kolleg:innen aus der Community

Die BVZP-WhatsApp-Gruppe wurde exklusiv für unsere Mitglieder erstellt. Unsere BVZP-Community ist in dieser Gruppe außerordentlich aktiv und hilfsbereit. 

Nach deiner Einwilligung wirst du unserer WhatsApp-Gruppe hinzugefügt. Diese dient zum interessanten Austausch unter Kolleg:innen. Zudem verpasst du hierüber keine der interessanten News, darfst selbst passende Themen posten oder bekommst Antworten auf deine Fragen. Hier kannst du chatten bis die Daumen glühen.

Wichtig: Bitte beachte unsere WhatsApp-Regeln

Immer auf dem neuesten Stand durch die Teilnahme an kostenlosen Webinaren

In unserer Rubrik „Webinare“ sind alle Webinare unserer Industriepartner gelistet. Damit du dich ganz bequem von unserer Homepage aus anmelden kannst, fügen wir jedem Webinar stets den Link zur Anmeldung bei. So musst du nicht lange suchen und verpasst keine der spannenden Veranstaltungen. 

Darüber hinaus stehen dir die Webinare in unserer minilu-BVZP-Academy zur Verfügung. Hier kannst du dich gerne umsehen und nach der richtigen Fortbildung für dich suchen.

Werde ein Teil unserer interessanten BVZP-Projekte

Bei uns darfst du dich jederzeit einbringen. Für ein intensiveres Miteinander möchten wir unsere Mitglieder aktiv in unsere Verbandsarbeit einbeziehen. So haben wir beispielsweise das BVZP-Botschafter:innen-Programm ins Leben gerufen. Hier kannst du deinen Teil dazu beitragen, unsere gemeinsamen Ziele zu verwirklichen.

Unsere BVZP-Botschafter:innen organisieren Stammtische, führen Prophylaxe-Updates in Zahnarztpraxen durch oder besuchen Berufsschulen, um einen wichtigen Beitrag für den Nachwuchs zu leisten – und wir unterstützen dich bei jedem deine Schritte und stehen dir mit Rat und Tat zur Seite. 

Wem das noch nicht genug ist, kann uns gerne auch bei Messeauftritten tatkräftig unterstützen.

Möchtest auch du aktiv werden oder hast tolle Ideen? Dann kontaktiere uns gerne unter info@bvzp.de

Spare bares Geld: Vergünstigungen an BVZP-Events oder Rabatt-Aktionen

Selbstverständlich profitieren all unsere Mitglieder von Vergünstigungen bei BVZP-Veranstaltungen. Zudem bekommst du immer wieder tolle Rabattcodes von uns, beispielsweise auf neue Produkte unserer Industriepartner, mit denen du bares Geld sparen kannst. 

Unsere Mitglieder werden von der Industrie gerne konsultiert, wenn es um wichtige Tests neuer Produkte geht. du erhältst dabei die Gelegenheit, Produkte auf Herz und Nieren zu testen, bevor diese auf den Markt gelangen. So kannst du deine Erfahrungen und dein Wissen in die Verbesserung verschiedener Präparate einfließen lassen.

Schau Dir hier unsere aktuellen Rabattaktionen an.

Berichte uns von deiner Leidenschaft
für deinen Beruf

Du brennst für deinen Beruf und hast die ein oder andere Botschaft, über die du gerne berichten möchtest? Der BVZP stellt dir die geeignete Plattform zur Verfügung. Gerne darfst du uns über deine Leidenschaft für deinen Beruf berichten.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann melde dich gern unter info@bvzp.de

Dahin geht die Reise: die Ziele des BVZP

Die Prävention ist heutzutage ein wichtiges Standbein der Zahnmedizin. Daher sind qualifizierte Fachkräfte in diesem Bereich unerlässlich. Der BVZP fordert daher die Zahnärzteschaft in Deutschland dazu auf Verantwortung für die Gesundheit Ihrer Patienten zu übernehmen.  Ohne qualifizierte Fachkräfte in der Prävention ist das nicht möglich! Aus diesem Grund verfolgt der BVZP folgenden Ziele:

Steigerung der Wertschätzung der zahnmedizinischen Fachkräfte

Die Wertschätzung und die damit verbundene Bezahlung der Fachkräfte in der Prävention sollte ihrer hochqualifizierten Ausbildung und der immer stärker werdenden Nachfrage entsprechen:

  • ZFA (dreijährige Ausbildung plus Abschlussprüfung) mindestens 18 €/h
  • ZMP (ZFA plus 400 Unterrichtstunden) mindestens 20 €/h
  • ZMV (ZFA plus 400 Unterrichtsstunden) mindestens 20€/h
  • DH (in der Regel: ZMP plus 800 Stunden oder Bachelorstudium) mindestens 25 €/h

Verbesserung der Qualität der Prophylaxe durch Ausbildung der Fachkräfte

Möglichst viele Fachkräfte in der Prävention sollten über eine abgeschlossene Fortbildung zur ZMP verfügen. Die Fortbildung zur ZMP muss noch attraktiver und der Zugang einfacher gemacht werden: Erleichterung der Finanzierung, Modularität, Vereinbarkeit mit der Familie sowie klare und attraktive Gehaltsperspektiven.

Steigerung der Attraktivität der Ausbildung zur ZFA

Diese Berufsgruppe zählt in Deutschland zu den zehn beliebtesten Berufsausbildungen, jedoch ist die Absprungsrate während der Ausbildung enorm hoch – Tendenz steigend. Das zeigt uns, dass die Gründe im Praxisalltag (fehlende Wertschätzung seitens der Arbeitgeber oder schlechter Umgang innerhalb des Teams) zu finden sind. Daher hat es sich der BVZP zur Aufgabe gemacht, das zahnmedizinische Fachpersonal über ihre Aufstiegsmöglichkeiten und Chancen aufzuklären.

Nachwuchsförderung durch eine starke Community

Innerhalb unserer Community möchten wir die vielseitigen Möglichkeiten nach der Ausbildung zur ZFA aufzeigen. Mithilfe moderner Kommunikationskanäle stehen wir allen Altersgruppen zur Verfügung und haben ein offenes Ohr für ihre Nöte und Probleme. Gemeinsam suchen wir nach Lösungen.

Motivation der Praxisinhaber:innen

Auch der Arbeitgeberseite helfen wir gerne dabei, Probleme innerhalb eines Praxisteams zu lösen. Wir zeigen Wege und Möglichkeiten, wie Arbeitgeber:innen ihre Mitarbeiter:innen korrekt ausbilden bzw. welche Fortbildungsmöglichkeiten bestehen und wie die Kosten dafür verteilt werden können. Dabei weisen wir auf die finanziellen Fördermöglichkeiten für das zahnmedizinische Fachpersonal hin.

Zusammenarbeit mit anderen Verbänden und Vereinen

Der BVZP steht in engem sowie regelmäßigem Austausch mit anderen Verbänden und Vereinen in der Zahnmedizin, um unter anderem auch die berufspolitischen Angelegenheiten zu unterstützen.

Bewusstsein schaffen in der Öffentlichkeit

Transparenz ist der Schlüssel: Daher sehen wir die Aufklärung der Öffentlichkeit als einen wichtigen Pfeiler all unseres Handelns. Aufgeklärte Patienten lassen sich nicht hinters Licht führen und sind bereit den höheren Preis für eine hochwertige Behandlung zu bezahlen

Jetzt Mitglied werden

für nur 19 Euro Jahresbeitrag!